Hauptnavigation

Hauptinhalt

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Dezember 2017

Sa., 02.12.2017, 14.00 bis 22.00 Uhr

Hockenheimer Advent 2017

Musik - Bazar - Kulinarisches - Kinderprogramm - Weihnachtsstände EINTRITT FREI!

Traditionell am ersten Adventswochenende füllt sich die Stadthalle samt Innenhof wieder mit allerhand Leben. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentieren sich - zusätzlich zum Angebot auf dem Marktplatz - unzählige Aussteller mit einer vielfältigen Auswahl und Ideen zum Genießen, Basteln, Verschenken und Behalten. Unterstützt wird das Getümmel von einem stimmungsvollen Rahmenprogramm: Weihnachtssternverlosung, Weihnachtsmann und seine Familie, weitere Kinderaktionen, Modul-Eisenbahn in der Halle, Karussell-Attraktionen im Innenhof u.v.m…

Das Restaurant Rondeau verwöhnt Körper und Seele mit allerhand Weihnachtsleckereien.

Der Kartenvorverkauf ist während des Adventsmarkts im Foyer der Stadthalle durchgehend geöffnet.

Öffnungszeiten der Stadthalle:
Freitag, 01.12.2017 17 bis 22 Uhr
Samstag, 02.12.2017 14 bis 22 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 14 bis 20 Uhr

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
Eintritt frei

So., 03.12.2017, 14.00 bis 20.00 Uhr

Hockenheimer Advent 2017

Musik - Bazar - Kulinarisches - Kinderprogramm - Weihnachtsstände EINTRITT FREI!

Traditionell am ersten Adventswochenende füllt sich die Stadthalle samt Innenhof wieder mit allerhand Leben. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentieren sich - zusätzlich zum Angebot auf dem Marktplatz - unzählige Aussteller mit einer vielfältigen Auswahl und Ideen zum Genießen, Basteln, Verschenken und Behalten. Unterstützt wird das Getümmel von einem stimmungsvollen Rahmenprogramm: Weihnachtssternverlosung, Weihnachtsmann und seine Familie, weitere Kinderaktionen, Modul-Eisenbahn in der Halle, Karussell-Attraktionen im Innenhof u.v.m…

Das Restaurant Rondeau verwöhnt Körper und Seele mit allerhand Weihnachtsleckereien.

Der Kartenvorverkauf ist während des Adventsmarkts im Foyer der Stadthalle durchgehend geöffnet.

Öffnungszeiten der Stadthalle:
Freitag, 01.12.2017 17 bis 22 Uhr
Samstag, 02.12.2017 14 bis 22 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 14 bis 20 Uhr

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
Eintritt frei

Mi., 06.12.2017, 20.00 Uhr

EURE MÜTTER "Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins" (Nachholtermin von Oktober 2017)

EURE MÜTTER sind wieder da!

Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.
"Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.
So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“ Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken "Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!"
Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar. In „Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen.
Eure Mütter - auch deine könnte dabei sein!

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 28,00 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

So., 10.12.2017, 18.30 Uhr

HOCKENHEIM STARS Singing Christmas

Benefizveranstaltung zu Gunsten von „Kinder unterm Regenbogen” zum 100-jährigen Jubiläum des Hilfswerks Lions Club Hockenheim e.V.

Die besten Musiker und Musiker aus den besten Hockenheimer Bands präsentieren die schönsten Christmassongs auf ihre Art.

Moderatorin in der festlich dekorierten Stadthalle Hockenheim ist Anna Krämer, bekannt von den „Schönen Mannheims”. Die ausgebildete Sängerin und Schauspielerin wird natürlich auch singen und zwischendurch einen lustigen Weihnachtssketch beitragen. Die „Begabten Hausfrauen” Marina Nottbohm und Sabine Weyers bringen in Ihrer unnachahmlichen Art ebenfalls eine Portion Humor zur Musik ins Spiel.
Von der Top-Partyband „Me and the heat” dabei sind Mike Frank, der seit über 20 Jahren durch halb Europa tourt, und seine Frau Christin Kieu, die 7-fache Preisträgerin des 31. deutschen Rock- und Pop Preises ist und auch durch die TV-Castingshow „The Voice of Germany” von sich reden gemacht hat.
Von der Soulband „Amokoma” kennt man Oliver Rosenberger, Inhaber des Reisebüros Stadtmitte und Amalia Sessler mit der gefühl- und doch kraftvollen Stimme, die Rennstädterin mit südafrikanischen Wurzeln.
Saxophonist Christoph Tischmeyer und Sängerin Astrid Tischmeyer, beide bekannt von „Christoph Tischmeyer & Friends”, „Two of us”, „Speedy Gonzales”, „Red Hot Dixie Devils” u.v.a.) garantieren für Gänsehauteffekte.
Ebenso wie der Mann mit der großen Stimme, Kai Häfner. Er ist Sänger und Saxophonist bei der renommierten Partyband Freddy Wonder Combo und seit Jahren mit „Speedy Gonzales” in spanischen Ferienclubs gebucht.
In vielen Sparten zuhause ist Hans Grieb, der bei „Speedy Gonzales”,„Mocabo” und vielen anderen Jazz- und Partybands den Kontrabass ebenso virtuos bedient wie den E-Bass.
Am Schlagzeug und an der Percussion sind Jochen Wörner (Wörner Cocktail) und Newcomer Leon Fuchs erste Wahl.
Eine große Zahl an Fans werden sicher Hugo Fuchs an der Gitarre („Hugo Fuchs & Friends”) und Klaus Gaa an der Trompete (Red Hot Dixie Devils) anziehen.
Den in Hockenheim lebende lyrischen Bariton Siegfried Wosnitzka kennt man von Liederabenden und der Beat-Show.
Sängerin Bo Schmich ist u.a. mit Ihren Hockenheimer Musikern Hans Grieb, Josef Zahs und Jochen Wörner zur Zeit mit einem Caterina-Valente-Special auf den regionalen Bühnen unterwegs.
Der aus Russland stammende virtuose Akkordeonist Johannes Grebencikov (Wörner Cocktail) und war eine zeitlang Dirigent des Hohner Akkordeonorchester Hockenheim.
Pianist und Keyboarder Michael Quast (Freddy Wonder Combo, Speedy Gonzales, Christoph Tischmeyer & Friends) ist der musikalische Leiter und zusammen mit Mitorganisator Josef Zahs für das Programm und die Arrangements verantwortlich.

Veranstalter
Lions Club Hockenheim
Preis
€ 25,00

Mo., 11.12.2017, 10.00 Uhr

Pippi plündert den Weihnachtsbaum -Ausverkauft!-

Sondervorstellung für Schulen und Kindergärten - für große und kleine Pippi-Fans ab 5 Jahren

Von Astrid Lindgren.
Für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger und Marco Böß

"Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern. Alle Kinder der Stadt sind herzlich willkommen. Zieht warme Kleider an!"

Dieses Plakat hat Pippi selbst geschrieben. Gemeinsam mit Thomas und Annika sowie einer Menge Goldstücke aus Pippis Koffer ziehen die drei los, um für das Fest einzukaufen: 18 Kilo Bonbons reichen hoffentlich! Schnell noch einen großen Schluck Medusin, für alle Fälle. Und einen Schaufensterpuppenarm kann man ganz sicher auch gebrauchen. Dann ab nach Hause.

Aber halt! Wer weint denn da? Pelle und Inga steht ein trauriges Weihnachten bevor.
Doch Pippi weiß immer Rat!

Am Abend kommen alle Kinder in einem langen Zug zur Villa Kunterbunt. Aber die Villa ist ganz dunkel, nicht eine einzige Kerze leuchtet. Vielleicht ist das Plünderfest erst morgen?
Plötzlich entdeckt die Kinderschar einen Zettel, auf dem steht: „Folkt der Spuhr und est sih auf“. Und tatsächlich – da liegen Bonbons im Schnee – lauter bunte Bonbons! Die Bonbonspur führt die Kinder zu einem wunderschönen, von vielen Kerzen hell erleuchteten Weihnachtsbaum.

Es ist ein großartiges Fest, bei dem große Mengen sehr gesunder Torten in glückliche Kindermägen wandern. Bonbons und Kakao, Geschenke und Lebkuchen, Eisbahnrutschen und Liedersingen: Pippis Weihnachtsbaumplünderfest hat alles, was sich Kinderherzen für den schönsten Tag im Jahr wünschen.
Und ganz zum Schluss erlebt auch Pippi noch eine Weihnachtsüberraschung!

In dieser Neuinszenierung plündern Pippi Langstrumpf und das THEATER auf Tour den festlich geschmückten Weihnachtsbaum und begeistern damit alle Pippi-Fans, und solche, die es noch werden wollen. Pippis Charme ist einfach unwiderstehlich und die Inszenierung überzeugt mit viel Witz und den weltberühmten Pippi-Liedern.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
auf Anfrage bei: 06205 21145, Frau Jung

Di., 12.12.2017, 10.00 Uhr

Pippi plündert den Weihnachtsbaum -Ausverkauft!-

Bitte Veranstaltung am Montag, 11.12.2017 / 10.00 Uhr buchen!!!!

Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie von Astrid Lindgren
Für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger und Marco Böß

"Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern. Alle Kinder der Stadt sind herzlich willkommen. Zieht warme Kleider an!"

Dieses Plakat hat Pippi selbst geschrieben. Gemeinsam mit Thomas und Annika sowie einer Menge Goldstücke aus Pippis Koffer ziehen die drei los, um für das Fest einzukaufen: 18 Kilo Bonbons reichen hoffentlich! Schnell noch einen großen Schluck Medusin, für alle Fälle. Und einen Schaufensterpuppenarm kann man ganz sicher auch gebrauchen. Dann ab nach Hause.
Aber halt! Wer weint denn da? Pelle und Inga steht ein trauriges Weihnachten bevor.
Doch Pippi weiß immer Rat!
Am Abend kommen alle Kinder in einem langen Zug zur Villa Kunterbunt. Aber die Villa ist ganz dunkel, nicht eine einzige Kerze leuchtet. Vielleicht ist das Plünderfest erst morgen?
Plötzlich entdeckt die Kinderschar einen Zettel, auf dem steht: „Folkt der Spuhr und est sih auf“. Und tatsächlich – da liegen Bonbons im Schnee – lauter bunte Bonbons! Die Bonbonspur führt die Kinder zu einem wunderschönen, von vielen Kerzen hell erleuchteten Weihnachtsbaum.
Es ist ein großartiges Fest, bei dem große Mengen sehr gesunder Torten in glückliche Kindermägen wandern. Bonbons und Kakao, Geschenke und Lebkuchen, Eisbahnrutschen und Liedersingen: Pippis Weihnachtsbaumplünderfest hat alles, was sich Kinderherzen für den schönsten Tag im Jahr wünschen.
Und ganz zum Schluss erlebt auch Pippi noch eine Weihnachtsüberraschung!

In dieser Neuinszenierung plündern Pippi Langstrumpf und das THEATER auf Tour den festlich geschmückten Weihnachtsbaum und begeistern damit alle Pippi-Fans, und solche, die es noch werden wollen. Pippis Charme ist einfach unwiderstehlich und die Inszenierung überzeugt mit viel Witz und den weltberühmten Pippi-Liedern.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
Sonderpreis. Bitte erfragen unter: 06205 21145

Di., 12.12.2017, 16.00 Uhr

Pippi plündert den Weihnachtsbaum

Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie - für große und kleine Pippi-Fans ab 5 Jahren

Von Astrid Lindgren. Für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger und Marco Böß

"Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern. Alle Kinder der Stadt sind herzlich willkommen. Zieht warme Kleider an!"
Dieses Plakat hat Pippi selbst geschrieben. Gemeinsam mit Thomas und Annika sowie einer Menge Goldstücke aus Pippis Koffer ziehen die drei los, um für das Fest einzukaufen: 18 Kilo Bonbons reichen hoffentlich! Schnell noch einen großen Schluck Medusin, für alle Fälle. Und einen Schaufensterpuppenarm kann man ganz sicher auch gebrauchen. Dann ab nach Hause.
Aber halt! Wer weint denn da? Pelle und Inga steht ein trauriges Weihnachten bevor.
Doch Pippi weiß immer Rat!
Am Abend kommen alle Kinder in einem langen Zug zur Villa Kunterbunt. Aber die Villa ist ganz dunkel, nicht eine einzige Kerze leuchtet. Vielleicht ist das Plünderfest erst morgen?
Plötzlich entdeckt die Kinderschar einen Zettel, auf dem steht: „Folkt der Spuhr und est sih auf“. Und tatsächlich – da liegen Bonbons im Schnee – lauter bunte Bonbons! Die Bonbonspur führt die Kinder zu einem wunderschönen, von vielen Kerzen hell erleuchteten Weihnachtsbaum.
Es ist ein großartiges Fest, bei dem große Mengen sehr gesunder Torten in glückliche Kindermägen wandern. Bonbons und Kakao, Geschenke und Lebkuchen, Eisbahnrutschen und Liedersingen: Pippis Weihnachtsbaumplünderfest hat alles, was sich Kinderherzen für den schönsten Tag im Jahr wünschen.
Und ganz zum Schluss erlebt auch Pippi noch eine Weihnachtsüberraschung!

In dieser Neuinszenierung plündern Pippi Langstrumpf und das THEATER auf Tour den festlich geschmückten Weihnachtsbaum und begeistern damit alle Pippi-Fans, und solche, die es noch werden wollen. Pippis Charme ist einfach unwiderstehlich und die Inszenierung überzeugt mit viel Witz und den weltberühmten Pippi-Liedern.

Info Kinder-Abo 2017/2018

INFO: Veranstaltung auch im Kinder-Abo „3 for kids“ - Abo erhältlich:

22.10.2017: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Jugendtheater des Capitol Mannheim
12.12.2017: Pippi plündert den Weihnachtsbaum – Theater auf Tour / Konzertdirektion
Bingel
08.03.2018: Des Kaisers neue Kleider – theater mimikri

Abo-Preis für Kinder: € 30,00
Abo-Preis für Erwachsene: € 38,00

Tickets sind bereits erhältlich. Bestellformulare für unser Kinder-ABO erhalten Sie bei unserem Kartenvorverkauf.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
Kinder € 12,50 / Erwachsene € 16,00 im VVK inkl. Gebühren, TK + € 1,50
Tickets online bestellen

So., 17.12.2017, 17.00 Uhr

IVUSHKA - Die russische Weihnachtsrevue

Russische Weihnachten! Farbenprächtige und temperamentvolle Weihnachtsrevue

Es beginnt eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland, mit seinen Liedern, Tänzen und Traditionen. Die charmante Erzählerin Natascha, begleitet die Gäste in Deutscher und Russischer Sprache durch das Programm.

Chor, Ballett und Orchester der Tambover Hochschule für Tanz und Musik unter der Leitung von Direktor Alexander Popovitschev, studieren immer wieder wunderschöne und abwechslungsreiche Tänze, Choreographien und Lieder für die Deutschland Tourneen ein.

Diese präsentieren sie mit authentischen Kostümen, die in den eigenen Werkstätten nach original Vorlagen in Handarbeit hergestellt werden. Jede Szene hat ihr eigenes Gesicht.

Die Bühne wird in eine märchenhafte Winterlandschaft gehüllt, die die Besucher für zwei Stunden zum Träumen einlädt.

Akrobatische Sternstunden mit russischem Herzblut, kühne Artistik, zauberhafte Gesänge, Balalaika, Dombra, Bajan und Flöten, fehlerlose Körperbeherrschung und wahrhaft „hohe Kunst“ in Form von Sprungfiguren und außergewöhnliche Choreographien.

Hervorragende Solisten setzen dem Ganzen zusätzliche Glanzpunkte auf. Durch diesen einzigartigen Mix, erleben die Zuschauer eine atemberaubende Präzision.

Von den vor Humor sprühenden, temperamentvollen Darbietungen sind besonders der Tanz mit den Stühlen und die „Lustigen Winterspiele“ zu erwähnen.

Das Orchester lässt die Epoche der Zarenzeit mit Balalaika und Ziehharmonika auferstehen. Dazu schlüpfen die Tänzerinnen und Tänzer in stets neue Kostüme. Mal tauchen sie als tüchtige junge Leute auf, mal als übermütige Pärchen. Dazwischen kommen immer wieder „Väterchen Frost“ und seine Enkelin „Snegurotschka“, einer Schönheit aus Schnee und Eis, auf die Bühne. Schon sie alleine ist eine Augenweide für sich.

Als Highlight betritt ein lebensfroher übergroßer Schneemann die Bühne, der die Herzen im Nu erobert. Sofort hält eine turbulente Schneeballschlacht das ganze Dorf in freudiger Aufruhr.

Die Reise in das winterliche Russland wird zu einem Erlebnis der außergewöhnlichen Art. Das Ensemble IVUSHKA. (zu Deutsch: Weidenbäumchen) aus Tambow erweist sich als hinreißender Botschafter der Sitten und Bräuche des alten Russlands. Sei es das auf original russischen Instrumenten musizierende Orchester, dessen Musik in virtuoser Beherrschung mehrerer Instrumente eine Vielfalt von Klängen, vom zartesten Stimmungszauber bis zu brillantem, folkloristischen Feuerwerk reicht, oder die glänzenden choreografierten Chor- und Tanzszenen.

Wenn dann noch der Meisterchor das deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ singt, kann Weihnachten nicht mehr weit entfernt sein. Märchenhaft, rasant und akrobatisch - das Ensemble IVUSHKA. als perfekter kultureller Botschafter Russlands weiß, wie man ein Publikum verzaubern und begeistern kann.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 29,50 / 27,50 / 24,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

So., 31.12.2017, 19.30 Uhr

Silvester - Gala - Ball 2017

Gala-Ball inkl. Begrüßungsdrink, großem Galabuffet, verschiedene Desserts, Mitternachtsimbiß, Show & Unterhaltung

Die Band:
TIMELESS ist eine erfahrene Coverband aus Mannheim, die immer wieder durch ihre Vielseitigkeit und Spielfreude das Publikum begeistert. Hervorragender mehrstimmiger Gesang, tolle Live-Musiker und eine einzigartige Liederauswahl machen TIMELESS zur perfekten Band für den kommenden Silvesterball bei uns in der Stadthalle Hockenheim!
Die Band spielt von Walzer bis Rock und von Jazz-Standards bis Disco und Oldies sämtliche musikalische Stilrichtungen - es ist also für jeden Geschmack etwas dabei!
Freuen Sie sich auf tolle Live-Musik und verbringen Sie ein paar schöne Stunden mit der Musik von TIMELESS.

Die Show:
Danza Furiosa ist artistisches Tanztheater von Nicola Elze, das traditionelle Zirkuskünste wie Kontorsion, Luftartistik, Feuershows und Schlangentanz in phantasievollen und poetischen Inszenierungen präsentiert.
Diese gelungene Synthese aus Tanz, Artistik und Comedy erobert europaweit die Bühnen mit ihren charmanten und grazilen Wesen.
Dabei schafft es die Künsterlin Nicola Elze spielerisch, zwischen den Genres zu wechseln, immer auch gespickt mit der nötigen Portion Humor.
Tänzerische Leichtigkeit und artistische Virtuosität zeichnen ihre Shows aus, sehen Sie selbst..!

Auf Kreuzfahrten in der Karibik, Gastspielen in Venedig und Kolumbien spielte sie zuletzt, und sie ist als Artistin an der Münchner Staatsoper tätig.

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 95,00 inkl. Gebühren für Erwachsene und Kinder ab 14 J. Kinder und Jugendliche bis einschl. 13 J = € 43,00

Weitere Inhalte


Tickets bestellen

Vorverkauf
Hotline +49 (0) 6205 21 – 190

Haben Sie Fragen? Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren? Rufen Sie an! Wir beraten Sie gerne.

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer +49 (0) 6205 21 – 190 Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr erreichbar. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Hotline-Zeiten.

Für weitere Möglichkeiten, Karten zu erhalten, klicken Sie auf die nachfolgenden Felder:

Vorverkauf
Ticketshop der Stadthalle

Im Ticketshop in der Rathaustr. 4 in Hockenheim können Sie Karten kaufen oder abholen zu folgenden Zeiten:
Unser Vorverkauf ist Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Öffnungszeiten.

E-Mail:

Vorbestellte Karten werden für maximal acht Tage reserviert.

Ticketbuchung via Internet
Tickets online

Buchen Sie Ihre Karten für Veranstaltungen in der Stadthalle Hockenheim schnell und bequem über das Internet! Suchen Sie sich im Spielplan einfach die gewünschte Veranstaltung heraus, folgen Sie dem Link „Tickets online bestellen“ und buchen Sie jederzeit online. Unsere Vertriebspartner kümmern sich gegen Aufpreis um Versand und Abrechnung. Alternativ können Sie am Veranstaltungstag online gebuchte Karten an der Abendkasse abholen.

CTS Eventim

Abendkasse

An der Abendkasse können je 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn Karten erworben werden.

Preise

Alle angegebenen Kartenpreise sind Kunden-Endpreise inkl. VVK-Gebühren und Ticketgebühr.

Ermäßigte Karten gelten – soweit vom Veranstalter vorgesehen – für Schüler, Studenten und Rollstuhlfahrer gegen Vorlage eines gültigen Ausweises bei den Veranstaltungen der Stadthalle.

Vorverkauf
Zustellservice

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken (gegen Gebühr) oder an der Abendkasse hinterlegen.

Vorverkauf
Weitere Vorverkaufsstellen

Karten erhalten Sie außerdem bei allen Ticket Online- und CTS eventim Vorverkaufsstellen. Link

Kinder-/Theaterabo

Sie erhalten bei uns ein Kinderabo für unsere Kinderveranstaltungen zu ermäßigten Preisen.

Ebenso können Sie für unsere Veranstaltungen ein Theaterabo mit gestaffelten Rabatten erwerben:

  • 20% Rabatt auf den Normalpreis bei 5 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 25% Rabatt auf den Normalpreis bei 6 und 7 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 30% Rabatt auf den Normalpreis ab 8 Veranstaltungen Ihrer Wahl

Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen und Bestellung an unseren Ticketshop.

Hinweis für Konzert- und Veranstaltungsagenturen

Unsere Location bietet den optimalen Rahmen für…
… Kabarett/Comedy
… Boulevard-Theater/Komödie
… Musicals/Shows
… Oper/Operette

Sie sind an einer Anmietung unser Location interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Terminanfrage und nennen uns Ihre Anforderungen.

Kontakt

Bestuhlungspläne

Sie möchten wissen wo Sie sitzen? Fragen Sie unser Serviceteam nach dem jeweiligen Saalplan! Hier finden Sie zum Downloaden unsere beiden Varianten.

Bestuhlungsplan A
Bestuhlungsplan B

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie hier:

GoDelta Delta-News

Besuchen Sie uns auf Facebook

Anfahrt/Parken

Panorama Hockenheims

Bequeme Anreise per Auto oder Bahn. mehr

Übernachten in Hockenheim

Hotelzimmer

H+ Hotel – Die erste Adresse vor Ort Link

Weitere Hotels, Pensionen und Unterkünfte finden Sie auf der Internet-Seite der Stadt Hockenheim. Link

Unsere Kooperationspartner

Morgencard

Tagungs- und Veranstaltungszentrum Hockenheim

Rathausstr. 3
68766 Hockenheim

Telefon: +49 (0) 6205 21 – 150
Telefax: +49 (0) 6205 21 – 160

E-Mail: