Hauptnavigation

Hauptinhalt

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Januar 2019

Do., 03.01.2019, 16.00 Uhr

Pinocchio - Das Musical

Präsentiert von: Liberi - Theater für Kinder

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.

Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein.

Unerwartete Wendungen, mitreißende Musik und witzige Dialoge sorgen vom ersten Moment an für großartige Unterhaltung. Ein wandelbares Bühnenbild wechselt mit raffinierten Lichteffekten zwischen zwei Welten: Gut und Böse, Fleiß und Faulheit, Wahrheit und Lüge, Freunde und Feinde. Und auch die einfallsreichen Kostüme unterstreichen dieses Bild: Die Grille und die Blaue Fee als gewissenhafte Begleiter gegen Fuchs und Kater als hinterlistige Gauner!

Vielen trügerischen Verlockungen muss der aufgeweckte Pinocchio bei seinem Versuch, ein echter Junge zu werden, widerstehen. Doch die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer...

Veranstalter
Liberi - Theater für Kinder
Preis
Erwachsene: € 21,00/19,00/16,00 Kinder: € 19,00/17,00/14,00 inkl. Geb. im VVK, TK + € 2,00
Tickets online bestellen

Do., 17.01.2019, 19.00 Uhr

Russisches Klassisches Staatsballett "Der Nussknacker"

Unter der Leitung von Konstantin IVANOV / Ballett in 2 Akten / Musik von P. I. Tschaikowsky

Schon seit über hundert Jahren nimmt Peter Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ einen festen Platz in der Theater- und Musikkultur der ganzen Welt ein. Jeden Winter freuen sich Jung und Alt über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen.
Allein in der Zeit der Kindheit, in der Traum und Wirklichkeit so untrennbar verbunden sind, ist es möglich, sich von einem Moment zum anderen in die wunderbare Märchenwelt zu begeben, in den schönen Prinzen zu verlieben, der die Gefühle selbstverständlich erwidert, aber auch ungewöhnliche Abenteuer am Weihnachtsbaum zu erleben. Der mitternächtliche Stundenschlag kündigt sodann die Erfüllung der unglaublichsten Wünsche an.

Von Peter Tschaikowsky im Jahr 1892 komponiert, nach einer literarischen Vorlage des romantischen Märchens von E.T.A. Hoffmann, hat „Der Nussknacker“ sofort die Herzen des Publikums weltweit erobert.

Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren. Die berauschende Schönheit der Musik, das tänzerische Können der Tänzerinnen und Tänzer sowie die exquisite klassische Choreographie bescheren nicht nur den erfahrenen Liebhabern des klassischen Balletts, ob Jung oder Alt ein wahres Fest!

Veranstalter
P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderung GmbH
Preis
€ 49,00 / 39,00 / 32,00 inkl. Geb. im VVK - Ermäßigungen und Familienkarte auf Anfrage sowie Online
Tickets online bestellen

Fr., 18.01.2019, 20.30 Uhr

RONDEAU LIVE: Olli Roth

Handgemachte Livemusik mit regionalen Künstlern und Bands - Eintritt frei

Olli ROTH …singer/songwriter „acoustic-country-rocking-blues“

Sänger/Songwriter, Gitarrist und wohl das was man einen ”working musician” nennt. Seit 1984 Profimusiker, in ungezählten Bands und Projekten stand er inzwischen mehr als 2500 mal live auf der Bühne! Manche sagen er wäre eine Mischung aus Meat Loaf, Willy DeVille und John Hiatt... Aufgewachsen mit der Musik der grossen amerikanischen Songwriter und geprägt durch den Sound der Blues, Rock und Countrymusik fing er schon im Alter von 14 Jahren an selbst Songs zu schreiben. Als musikalische Einflüsse benennt er Grössen wie Daniel Lanois, Chris Whitley oder die Neville brothers. In seinen eigenen Songs vermischt er gekonnt diese einzelnen Stilelemente zu seiner typischen Version seines wie er es nennt: ACOUSTIC-COUNTRY-ROCKING-BLUES
Die akustische Gitarre und natürlich seine herausragende Stimme sind sein Markenzeichen. Gefühlvolle Balladen, Uptemposongs oder auch mal stampfende Swampgrooves Hauptsache es ist handgemachte Musik ohne zuviel produktionstechnischen Schnick-Schnack. ”LET THE MUSIC DO THE TALKING!”

Mit meist über 200 Gigs im Jahr ist Olli ROTH einer der meistgebuchten und vielseitigsten Sänger im Bundesgebiet. Er stand schon mit Größen wie Bobby Kimball(TOTO), Chris Norman (Ex-SMOKIE) und den HOOTERS zusammen auf einer Bühne, trank Kaffee und plauderte mit JAMES BROWN oder PAUL SIMON und spielte Festivals mit URIAH HEEP, ROGER CHAPMAN, und MANFRED MANN´S EARTHBAND. 2010 gewann er den Rocknewcomer Award von AUDI/SWR und bestach durch sein Können und seine Professionalität im Vorprogramm von ROXETTE und Tim Bendzko. Vom kleinsten Musikclub bis zum Deutschen Bundestag fühlt er sich auf jeder Bühne sofort zuhause und schafft es immer wieder sein Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann zu ziehen! Er arbeitet mit diversen auch überregional bekannten Bands zusammen wie zum Beispiel: The GROOVE Incorporation(KA), ZÖLLER network(Soloprojekt des BAP- Trommlers Jürgen Zöller) oder auch mit der bestens bekannten Rockformation BREEZE, um nur mal ein paar zu nennen! Eines der bestechendsten Merkmale von Olli ROTH ist seine unglaubliche Spielfreude und die musikalische Hingabe mit der er selbst jede Coverversion zu einem eigenen Song werden lässt. Ob Akustik-Session oder gross besetzte Band, durch seine Stimme und sein Charisma wird jedes Konzert zu einem Erlebnis für die Ohren und die Seele!
…und mit ein wenig Glück kann man nach der Show mit dem sympathischen Sänger auch mal was trinken und ein bisschen fachsimpeln!

Veranstalter
Restaurant Rondeau
Preis
Eintritt frei

So., 20.01.2019, 17.00 Uhr

Chiemgauer Volkstheater präsentiert: Ernis heiße Spur

Komödie von Hans Gmür in einer Bearbeitung von Wigg Wimmer / Köhler Verlag

Erni hat eine Spur aufgenommen... hängt doch im Wohnzimmer ihrer Herrschaft, Astrid von Wanzenried, ein noch nicht ganz trockenes Ölbild – ein echter Gauguin!?

Noch spannender wird die Geschichte, als von Wanzenried versucht, dieses Bild mit Hilfe ihrer Nichte Evelyn an einen interessierten -nicht nur am Bild- Kunstkenner zu verkaufen.

Kommissar Grimm und seinem Gehilfen Zeiserl kommt das Ganze auch spanisch vor und er verfolgt mit Erni die Spur bis zu einem überraschenden Ende!

Es spielen:
Ernestine (Erni), Hausmädchen: Mona Freiberg
Astrid von Wanzenried, Frau des Hauses: Michaela Heigenhauser
Evelyn Specht, ihre Nichte: Simona Mai
Gottlieb Konrad Metzger, Kunstliebhaber: Rupert Pointvogl
Herr Grimm, Kriminalbeamter: Andreas Kern
Polizist Zeiserl: Rudi Unterkircher

Regie: Kristina Helfrich

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 37,50 / 33,50 / 29,50 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Di., 22.01.2019, 19.30 Uhr

Vortrag Kanada Alaska – North of Normal - 22.01.2019

Vortrag Kanada Alaska – North of Normal - 22.01.2019

Kanada Alaska – das Traumland für Abenteurer und Geschichtenerzähler, wie den amerikanischen Schriftsteller Jack London, dessen Bücher über den Goldrausch im Yukon Thomas Sbampato bereits in jungen Jahren veranlassten, auf den Spuren der Goldgräber über das pazifische Küstengebirge zu steigen, den Yukon runterzupaddeln und im Klondike nach Gold zu schürfen.

Mittlerweile verbrachte Sbampato über fünf Jahre in Kanada – Alaska, veröffentlichte sechs Bücher, unzählige Artikel und hielt über tausend Vorträge über den Norden Nordamerikas. Erstmalig präsentiert der Fotograf und Buchautor die eindrücklichsten Bilder, abenteuerlichsten Anekdoten und humorvollsten Geschichten in einem best of Vortrag. Dabei gibt er intime Einblicke in das Leben seiner Freunde. Es sind knorrige Charaktere, die verwurzelt sind mit der Weite des Nordens und ihren Nachbarn wie Bären, Elche, Wölfe und Wale. Er begleitet John Hall, der nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet, sich zehn Jahre durch den Permafrost der Brooks Mountains wühlte, bis er auf eine reiche Goldader stiess, berichtet über das Leben von Jeanne Keane, die als Eagle Lady berühmt wurde, zeigt warum die Braut bei der Cowboyhochzeit auf den Strauss schiesst und erlebt den Alltag der Inuits in einem kleinen Dorf in der Arktis, wo seine Frau als Lehrerin an der Schule die Kinder unterrichtete. Sbampato erzählt aus seinem Leben als Tierfotograf und wie er als einziger Europäer über zehn Jahre lang eine Fahrerlaubnis für den Denali Park besass. So gelangen ihm in der Serengeti des Nordens, am Fusse der Alaska Range, aussergewöhnliche Aufnahmen von Grizzlies, Wölfen und kämpfenden Elchen, von denen einige Bilder in einer permanenten Ausstellung im Visitor Center des Parks ausgestellt sind.

Veranstalter
Nikolaus Spitzer Konzerte & Veranstaltungen
Preis
€ 16,00 / € 12,00 Ermäßigungen für Schüler, Studenten bis 30 Jahre und Schwerbehinderte mit entsprechendem Nachweis. Rollstuhlfahrer sind herzlich Willkommen.

Fr., 25.01.2019, 19.00 Uhr

Restaurant Rondeau: DINNER & DANCE

Tanzmusik mit DJ Heinrich

Tanzmusik aus den Bereichen Standard, Latein, Boogie, Jive,
Rock'n'Roll und Freestile
mit DJ Heinrich.
Dazu leckere Speisen und gepflegte Getränke

Veranstalter
Restaurant Rondeau
Preis
Eintritt frei

Di., 29.01.2019, Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: ab 19.00 Uhr Uhr

Vortrag Sagenhaftes ISLAND - 29.01.2019

Die neue Live-Reportage von Olaf Krüger

Hoch im Norden liegt eine Insel auf der sich die Elemente verbünden, um neues Land zu formen Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur. Jede Bucht und jedes Tal erzählen ihre eigene Geschichte, von den Anfängen der Besiedlung vor über 1100 Jahren bis in unsere heutige Zeit.

Hoch im Norden liegt Island, die sagenhafte Insel.

Seit 2004 erkundet Olaf Krüger die Vulkaninsel mit großer Begeisterung. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen.
Für ihn steht fest: „Island ist eines der schönsten und spannendsten Länder unserer Erde. Ein Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen!“

In der quirligen Metropole Reykjavík besucht er angesagte Tätowierer und trifft einen Mann, der harmlose Touristen in furchteinflößende Wikinger verwandelt. Er wird Zeuge der ersten isländischen Eismeile, die, ausgetragen bei 3,7 Grad Wassertemperatur, auch den unerschrockensten Schwimmerinnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Der Reisejournalist und Autor erlebt ausgelassene Schaf- und Pferdeabtriebe, taucht ein in die Jahrhunderte alte Badekultur der Isländer und findet sich inmitten einer Gruppe von neugierigen Buckelwalen wieder. Mit der Vulkan-Enthusiastin Kerstin Langenberger fotografiert er Islands gewaltigste Lavaeruption seit 250 Jahren, klettert in Eishöhlen unter Europas größtem Gletscher.

Olaf Krügers neuer Vortrag ist ein Fest für Augen und Ohren. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik.

Bei aller Begeisterung klammert er die Probleme, die Massentourismus, Klimawandel und fragwürdige Industrieprojekte mit sich bringen nicht aus. Island, dieses einzigartige Naturparadies ist viel fragiler als wir es wahrhaben wollen.

Olaf Krüger ist Autor zahlreicher Island-Bücher. Sein Bildband „50 Highlights Island“ ist seit Jahren ein Bestseller. Zeitgleich zum neuen Vortrag erscheint bei Frederking & Thaler der Band „Sagenhaftes Island“ und bei Bruckmann „99 x Island wie Sie es noch nicht kennen“. Seit Jahren präsentiert er seine Reportagen live einem großen Publikum in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, u.a. auf der Mundologia in Freiburg und beim Schweizer Veranstalter explora. Seinen letzten Vortrag „Inseln des Nordens – Abenteuer am Polarkreis“ sahen mehr als 40.000 Zuschauer.
Olaf Krüger ist berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag (GBV), Mitglied der Bildagentur imagebroker und Initiator der Vortragsreihe „TRAUM UND ABENTEUER - Live-Reportagen, die unter die Haut gehen“ in Stuttgart.

--> Veranstalter:
Nikolaus Spitzer Konzerte & Veranstaltungen
Pforzheimer Str. 202, 76275 Ettlingen

Telefon 07243/9390-0
Fax 07243/9390-17
Mail
Web: www.nikolaus-spitzer.de

--> Tickets erhalten Sie über:

www.abenteuer-sehnsucht.de
www.reservix.de

Mail:
Hotline: 07243/9390-21

Veranstalter
Nikolaus Spitzer Konzerte & Veranstaltungen

Do., 31.01.2019, 20.00 Uhr

Mathias RICHLING und 2084

Mathias Richlings brandneues Programm

"Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich." George Orwell in seinem Roman "1984"
George Orwells literarische Utopie ist längst von der politischen Realität überholt worden, etwa in Bezug auf den Überwachungsstaat. Big Brother schreckt heute niemanden mehr, er ist zur TV- Unterhaltung verniedlicht worden. Zeit also, sich mit 2084 zu beschäftigen. Das neue , wie immer von Günter Verdin inszenierte Programm des schwäbischen Kabarettisten Mathias Richling ist nicht science fictional : es spiegelt - dramatisch genug - die Zukunft im Heute wider. Wie zukunftstauglich sind unsere Politiker wie Angela Merkel oder Martin Schulz? In welchen Abgrund führen uns die Machtbesessenen dieser Erde wie Trump, Putin oder Erdogan, welche, jeder auf seine Weise, mit der atomaren Zertrümmerung aller demokratischen Werte begonnen haben? Es macht Sinn, die Geisteshaltung dieser Demagogen bis ins Kenntliche zu karikieren, und deswegen tritt das Polit-Personal bei Mathias Richling zum Test auf Zukunftstauglichkeit an.
Dieses Zitat wird übrigens auch Orwell zugeschrieben: "Wenn man Humor kurz illustrieren müsste, dann vielleicht als Würde, die sich auf einen Reißnagel setzt."

Regie: Günter Verdin

KEINE Pause!

Veranstalter
Stadthalle Hockenheim
Preis
€ 34,00 / 29,50 / 27,00 inkl. Geb. im VVK, AK + € 1,50
Tickets online bestellen

Weitere Inhalte


Tickets bestellen

Vorverkauf
Hotline +49 (0) 6205 21 – 190

Haben Sie Fragen? Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren? Rufen Sie an! Wir beraten Sie gerne.

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer +49 (0) 6205 21 – 190 Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr erreichbar. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Hotline-Zeiten.

Für weitere Möglichkeiten, Karten zu erhalten, klicken Sie auf die nachfolgenden Felder:

Vorverkauf
Ticketshop der Stadthalle

Im Ticketshop in der Rathaustr. 4 in Hockenheim können Sie Karten kaufen oder abholen zu folgenden Zeiten:
Unser Vorverkauf ist Montag bis Freitag von 17-20 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten und während der Schulferien haben wir reduzierte Öffnungszeiten.

E-Mail:

Vorbestellte Karten werden für maximal acht Tage reserviert.

Ticketbuchung via Internet
Tickets online

Buchen Sie Ihre Karten für Veranstaltungen in der Stadthalle Hockenheim schnell und bequem über das Internet! Suchen Sie sich im Spielplan einfach die gewünschte Veranstaltung heraus, folgen Sie dem Link „Tickets online bestellen“ und buchen Sie jederzeit online. Unsere Vertriebspartner kümmern sich gegen Aufpreis um Versand und Abrechnung. Alternativ können Sie am Veranstaltungstag online gebuchte Karten an der Abendkasse abholen.

CTS Eventim

Abendkasse

An der Abendkasse können je 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn Karten erworben werden.

Preise

Alle angegebenen Kartenpreise sind Kunden-Endpreise inkl. VVK-Gebühren und Ticketgebühr.

Ermäßigte Karten gelten – soweit vom Veranstalter vorgesehen – für Schüler, Studenten und Rollstuhlfahrer gegen Vorlage eines gültigen Ausweises bei den Veranstaltungen der Stadthalle.

Vorverkauf
Zustellservice

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken (gegen Gebühr) oder an der Abendkasse hinterlegen.

Vorverkauf
Weitere Vorverkaufsstellen

Karten erhalten Sie außerdem bei allen Ticket Online- und CTS eventim Vorverkaufsstellen. Link

Kinder-/Theaterabo

Sie erhalten bei uns ein Kinderabo für unsere Kinderveranstaltungen zu ermäßigten Preisen.

Ebenso können Sie für unsere Veranstaltungen ein Theaterabo mit gestaffelten Rabatten erwerben:

  • 20% Rabatt auf den Normalpreis bei 5 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 25% Rabatt auf den Normalpreis bei 6 und 7 Veranstaltungen Ihrer Wahl
  • 30% Rabatt auf den Normalpreis ab 8 Veranstaltungen Ihrer Wahl

Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen und Bestellung an unseren Ticketshop.

Hinweis für Konzert- und Veranstaltungsagenturen

Unsere Location bietet den optimalen Rahmen für…
… Kabarett/Comedy
… Boulevard-Theater/Komödie
… Musicals/Shows
… Oper/Operette

Sie sind an einer Anmietung unser Location interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Terminanfrage und nennen uns Ihre Anforderungen.

Kontakt

Bestuhlungspläne

Sie möchten wissen wo Sie sitzen? Fragen Sie unser Serviceteam nach dem jeweiligen Saalplan! Hier finden Sie zum Downloaden unsere beiden Varianten.

Bestuhlungsplan A
Bestuhlungsplan B

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie hier:

GoDelta Delta-News
Die gesuchten Inhalte wurden nicht gefunden.

Anfahrt/Parken

Panorama Hockenheims

Bequeme Anreise per Auto oder Bahn. mehr

Übernachten in Hockenheim

Hotelzimmer

H+ Hotel – Die erste Adresse vor Ort Link

Weitere Hotels, Pensionen und Unterkünfte finden Sie auf der Internet-Seite der Stadt Hockenheim. Link

Unsere Kooperationspartner

Morgencard

Tagungs- und Veranstaltungszentrum Hockenheim

Rathausstr. 3
68766 Hockenheim

Telefon: +49 (0) 6205 21 – 150
Telefax: +49 (0) 6205 21 – 160

E-Mail: